Pressekonferenz: Das Stigma psychischer Erkrankungen in der Gesellschaft

Informationsdienst Wissenschaft – idw – Pressemitteilung Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), Franziska Hoffmann, 02.10.2017 11:55

In Deutschland leidet beinahe jeder dritte Erwachsene im Zeitraum eines Jahres unter einer psychischen Erkrankung. Auch wenn sich das gesellschaftliche Bild schrittweise wandelt, werden Betroffene und ihre Angehörigen vielerorts noch immer stigmatisiert. Auf dem Weltkongress der Psychiatrie diskutieren deshalb Experten mit dem Mediziner, Kabarettisten und TV-Moderator Eckart von Hirschhausen, wie Integration und Inklusion gelingen können.

Die gesamte Pressemitteilung können Sie im WWW abrufen unter: http://idw-online.de/de/news682082

About Author

Connect with Me: