Das Projekt Sprechtraining

Ort dieser an jedem dritten Montag im Monat (außer Juli und August) stattfindenden Veranstaltung ist ein barrierefreier Arbeitsraum in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB). Die Projektgruppe umfasst ca. 6 bis 8 Personen und ist ein idealer Einstieg für Menschen, die einen übersichtlichen Personenkreis, kleine Gruppen bevorzugen. Hauptthema ist die Arbeit am eigenen Sprechen. Zum Einstieg unterstützen Methoden der Theaterimprovisation das Warmwerden. Wir spielen Bewerbungsgespräche nach, hören Kurzvorträge oder üben das Vorlesen. Anschließend erfolgt ein konstruktives Feedback, das bestärken soll. Dabei arbeiten alle miteinander und geben sich Tipps, wie sie schwierigen Situationen bewältigen können.
Viele Teilnehmer schätzen die aufgeschlossene und gemütliche Atmosphäre. Informationen findest Du unter www.sprechtraining-dresden.de

 

Stand: September 2015

Alle Projektorte sind barrierefrei zugänglich!

Biografiearbeit

weiterlesen

Sprechtraining

weiterlesen

Geschichten-
erzählerkreis

weiterlesen

Bühne frei!

weiterlesen